Run, run, run…

Erik und ich befinden uns gerade im Lauffieber. Erik ist jetzt in einer Laufgruppe mit der er regelmäßig läuft und ich habe mich für einen Halbmarathon im Oktober angemeldet und trainiere wieder verstärkt. Die erste Wettkampferfahrung haben wir bereits bei einigen Dorfläufen gesammelt. 5 Kilometer sind für Erik überhaupt kein Problem, da muss ich mich ganz schön ins Zeug legen um mitzuhalten.🙂 Vielleicht macht er auch den Staffellauf beim Köln-Marathon mit. Bis dahin wird schön fleißig weiter trainiert. Und wenn doch einmal die Motivation fehlen sollte, immer daran denken: „Regel Nummer eins für das Überleben in Zombieland: Fitness!“

cardio

~ von tofuzius - Juni 9, 2013.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: