Kinderleicht GIMPen

Ich präsentiere die ersten Arbeiten meiner Kinder mit dem „GNU Image Manipulation Program„, kurz GIMP.

Julia

Julia montierte das Pferd in die Berglandschaft und Erik den vorher entfärbten Soldaten in dieses alte Kriegsphoto. Wenn das mal nicht alle Geschlechterklischees bestätigt.😉

erik

Die Motive sind einfach mit dem „Freie Auswahl“-Werkzeug ausgeschnitten worden und auf das andere Bild kopiert worden. Beim nächsten mal, wollte ich mit den beiden die Methode aus diesem Youtube-Video versuchen.

GIMP ist ein tolles Spielzeug. Die beiden hatten großen Spaß an der virtuellen Bastelei. Die größte Herausforderung für sie war es, die passenden Motive aus der immensen Auswahl im Netz herauszusuchen.

~ von tofuzius - Dezember 14, 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: