Wenn das Leistungsschutzrecht realisiert wird

Zum geplanten Leistungsschutzrecht, über welches im Bundestag diese Nacht gesprochen wurde, muss man wohl nicht mehr viel erklären.

Ich stelle mir vor, was passiert, wenn dieses Gesetz verabschiedet wird. Wahrscheinlich werden Verlagsseiten über bestimmte Suchmaschinen nicht mehr gefunden werden, so wie Musikvideos auf Youtube in Deutschland gesperrt werden. Weniger Klicks für die Verlage, weniger Werbeeinahmen… Na, dann macht mal.

Ein Vorschlag zur Güte: Macht doch Euer eigenes Netz. Ein Portal, welches nicht von Suchmaschinen gefunden werden kann. Es wird schließlich niemand gezwungen für Suchmaschinen sichtbar zu sein. Dort können sich dann alle deutschen Verlagsseiten niederlassen und nur über eine interne Suchmaschine gefunden werden. Die Kosten würden dann durch die vermeintlichen Einnahmen, welche sonst Google & Co für Eure Inhalte kassieren, bestimmt bald amortisiert. Oder gibt es da vielleicht doch irgendwelche Synergien, von denen nicht nur die Suchmaschinen profitieren?

Ich lach mich tot.

 

~ von tofuzius - November 30, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: