Mein erstes Smartphone

Diese Woche ist mein neues „Spielzeug“ gekommen., mein erste Smartphone, ein Samsung Galaxy S+ aka i9001.🙂 Das Gerät ist zwar nicht unbedingt das neueste auf dem Markt, aber für meine Ansprüche reicht es alle Male. Surfen im Netz und Videos schauen läuft ruckelfrei. Der Sound ist gut und Spiele laufen bisher auch alle drauf. Letzteres hat mein Sohn heute ausgiebig ausgetestet.🙂 Und das alles nur mit einem Kern.

Ich frage mich, wofür die neuen Smartphones Dual- oder sogar Quad-Core-Prozessoren haben; um zwei Videos gleichzeitig zu gucken?😉 Sowas ist wohl eher etwas für Zocker von anspruchsvollen Spielen. Wobei da sicher der Grafik-Chip ein nicht unwesentlicher Faktor ist. Aber wer will auf so einem kleinen Bildschirm schon so aufwendige Spiele spielen?

Für das S+ gibt es (noch?) kein Android 4, daher muss man sich mit einer 2er Version zufrieden geben oder ein Custom-ROM installieren. Als Android-Noob ist meine erste Touch-Screen-Erfahrung aber auch so ein absolut atemberaubendes Erlebnis gewesen. Das haben die Entwickler wirklich gut hinbekommen. Nur das Schreiben ist etwas unkomfortabel. Zum Tippen geht halt nichts über eine echte Tastatur.

Nach kurzem Kennenlernen wurde das Gerät erst einmal gerootet und eine Firewall eingerichtet. Das geht ja garnicht, ein System, auf dem man keine Superuser-Rechte hat, kann man kaum sein Eigen nennen. Eine Shell und ein Datei-Manager sind auf meinem neuen „Linux-Rechner“ auch schon installiert. Ich glaube, wir beide werden noch viel Spaß haben.🙂

~ von tofuzius - Juni 5, 2012.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: