Night on Earth

Da ich jetzt schon öfter auf mein Wallpaper angesprochen wurde. Hier nun die Quelle: http://visibleearth.nasa.gov/

Es handelt sich um eine Karte der Erde mit unseren permanenten Lichtquellen. Diese Lichtverschmutzung sorgt unter anderem dafür, dass man in Städten bei Nacht kaum Sterne am Himmel sehen kann. Das Licht hat aber auch Einfluss auf unser Ökosystem und kann sogar krank machen, dabei gibt es Möglichkeiten Beleuchtung so gezielt einzusetzen, dass sie nicht gleich alles verstrahlt. Auf der letzten CologneConference lief eine Doku zu dem Thema, THE CITY DARK. Die fand ich gar nicht schlecht. Bisher ist kein Starttermin für Deutschland vorgesehen. Man kann ihn aber hier für einzelne Events mieten.

Wer wissen will, wo es in Deutschland noch einigermaßen dunkel ist, kann sich hier einmal umsehen. Ich möchte mal wieder irgendwo hin, wo man richtig viele Sterne sehen kann und nicht nur die ein, zwei Dutzend die man hier in Köln zu Gesicht bekommt.

~ von tofuzius - Januar 2, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: